Brownies with Brazil Nuts (Vegan, Gluten-free)

Brownies mit Paranüssen (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly

Es hat eine Weile gedauert, bis ich ein gutes Brownie-Rezept entwickelt hatte. Aber jetzt hat es endlich geklappt! Ich bin echt happy darüber! Sie sind gehaltreich, sie sind süß und sie schmecken wie das Original! 🙂 Und dennoch sind sie vegan und glutenfrei – kaum zu glauben 🙂

Ich verwendete Paranüsse, denke aber, dass auch andere Nussarten einen sehr schönen Geschmack ergeben würden.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Für ein 27×17 cm Backblech benötigst du:

1 1/4 Tasse (180g) Paranüsse (mit gefiltertem Wasser für mindestens 6 Stunden eingeweicht und abgetropft)
1 cup (130g) Vollkornreis, gemahlen
1 Prise Salz
2 Teelöffel Backpulver
1 teelöffel Back-Natron
1/2 Tasse (55g) FAIR TRADE Kakao-Pulver
3/4 Tasse (120g) Schokoladen-Drops oder gehackte Stücke
2 sehr reife Bananen
1/2 Tasse (70g) Datteln + 1/2 Tasse Wasser
1/3 Tasse Wasser

Für die Schokoladen-Glasur:
1 Tasse (140g) Datteln
1/2 Tasse Wasser
1/4 Tasse Kokosnussöl (geschmolzen)
1/8 Tasse (30g) Kokosnussbutter (geschmolzen)
1/2 Tasse (55g) FAIR TRADE Kakao-Pulver

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 190°C vor.

Für den Teig das Reismehl, Salz, Backpulver, Back-Natron und Kakao-Pulver in einer mittelgroßen Schüssel gut vermischen.

Mahle die Paranüsse zu groben Krümeln. Kein Problem, falls ein paar grobere Stücke mit dabei sind.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Püriere die Datteln mit dem Wasser zu einer feinen Creme (mein Personal Blender ist hierfür perfekt).

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Zerstampfe die Bananen in einer kleinen Schüssel zu einer feinen Creme.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Lege das Backblech mit Backpapier aus.

Gib die Dattel-Creme, Bananen-Creme, gemahlene Paranüsse, Schokoladendrops und 1/3 Tasser Wasser zu der Mehl-Mischung und rühre es gut durch (aber nicht zu lange, da der Teig sonst nicht so gut geht).

Gib den Teig auf das Backblech und verstreiche ihn gleichmäßig.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Backe das ganze für ca. 30 Minuten (abhängig vom Ofentyp). Falls die Masse an der Oberfläche zu trocken wird, einfach ein Aluminium-Papier Stück lose oben drauf legen.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Dann gut abkühlen lassen bevor die Glasur drauf kommt.

Für die Schokoladen-Glasur die Datteln mit dem Wasser, Kokonussöl und Kokosnussbutter zu einer feinen Paste pürieren. Dann das Kakaopulver unterrühren und das ganze gut vermischen.

Dann die Glasur gut auf dem Gebäck verteilen und glattstreichen. Und noch gut setzen lassen.

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Guten Appetit! 🙂

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Vegan Gluten-free Brownies Brazil Nuts

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

2 Gedanken zu „Brownies mit Paranüssen (Vegan, Glutenfrei)

  1. Beate

    Liebe Jana,

    ich habe diese Brownies am Wochenende gemacht – und fand sie sehr sehr lecker! Meine Söhne übrigens auch! Ich hatte noch Kakaobutter und habe dieser statt Kokosbutter zusammen mit dem Kokosöl verwendet.
    Dieses Rezept werde ich sicher nochmals machen. Es ist leicht zu machen.

    Liebe Grüße, Beate

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.