Cauli Mushroom Carrot Curry

Blumenkohl Pilz Karotten Curry

Print Friendly

…und plötzlich war da ein weiterer Blumenkohl bereit zur Ernte in meinem Garten. Zudem zog ich ein paar der Wintermöhren – und sie sind einfach nur perfekt!

Mit ein paar Champignons und Cashew Nuss Creme habe ich das ganze in ein leckeres Curry verwandelt. Hmmm! 🙂

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Für 4 Portionen benötigst du:

1 Blumenkohl
30g Champignons
2 Karotten
1/2 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
1-2 Esslöffel Öl (ich bevorzuge Kokosnussöl)
1 Teelöffel Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Chilli Flocken
1 Teelöffel Curry Gewürz
1 Teelöffel Kurkuma
1/2 Tasse (70g) Cashew Nüsse + 1/2 Tasse Wasser
ODER 1 Dose Kokosnuss Creme
1 Tasse Wasser
1 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung:

Schneide den Blumenkohl in bissgroße Stücke. Denk daran, dass du auch den Strunk verwenden kannst, nachdem du die harte ‚Schale‘ entfernt hast.

Schneide die Pilze und Karotten in feine Scheiben.

Hacke die Zwiebel in kleine Würfel und den Knoblauch in feine Scheibchen.

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Püriere die Cashew Nüsse zu einer feinen Creme.

Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und gib die Pilze und Zwiebeln hinzu.

Koche es, bis die Pilze beginnen, weich zu werden.

Gib die Möhren und Kreuzkümmelsamen hinzu und koche es für ein paar Minuten.

Streue die Knoblauchscheibchen drüber und koche es unter ständigem Rühren für ein paar Minuten.

Gib Salz, Pfeffer sowie die restlichen Gewürze hinzu und rühre das ganze gut durch.

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Schütte die Cashew-Nuss-Creme hinzu. Spüle den Blender mit etwas Wasser und gib dieses mit in die Pfanne.

Koche das ganze für ein paar Minuten, bis der Blumenkohl etwas weich wird.

Nimm das ganze vom Herd und tröpfel den Zitronensaft kurz vor dem servieren drüber.

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Und dann…guten Appetit! 🙂

Vegan Cauli Mushroom Carrot Curry

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.