Zimtsterne (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

Print Friendly

Es ist Sommer und Weihnachten ist immer näher! Das klingt bestimmt total seltsam, vorallem wenn du auf der Nordhalbkugel lebst. Es hört sich auch für mich immer noch etwas seltsam an 😉

Zimtsterne sind meine Lieblings-Weihnachtsplätzchen. Und sie riechen auch noch sooo lecker wenn sie backen. Die Glasur in diesem Rezept ist komplett nussfrei. Magst du es aber etwas dicker und verträgst auch Cashews, dann kann ich diese hier empfehlen.

Wie immer ist diese Rezept vegan, glutenfrei und ohne Kristallzucker. Dieses Mal auch komplett ohne Nüsse. Die Glasur wird bei Zimmertemperatur etwas weich, die glasierten Plätzchen am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt ca. 30 Plätzchen:

1 Tasse (150g) Sonnenblumenkerne
3 Esslöffel Flohsamenschalen
3 Esslöffel Kokosblütenzucker
3 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Backpulver

3-4 Esslöffel Wasser

Für die Glasur:

30g Kokosmus
10g Kakaobutter

Zubereitung:

1. Mahle die Sonnenblumenkerne fein und gib sie in eine Schüssel.

2. Heize den Ofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vor. Gib die übrigen trockenen Zutaten in die Schüssel und vermische alles.

3. Gib gerade genug Wasser hinzu, sodass ein ein knetbarer Teig entsteht.

4. Rolle den Teig zwischen zwei Blatt Backpapier aus. Steche die Plätzchen mit einer Plätzchenform aus. Lege die Plätzchen auf das Backblech. Knete den übrigen Teig erneut aus und wiederhole die Schritte bis er aufgebraucht ist.

5. Backe das Ganze für ca. 12 Minuten oder bis die Plätzchen golden-braun werden. Lasse sie gut abkühlen bevor du die Glasur aufträgst.

vegane glutenfreie Zimtsterne Plaetzchen Rezept ohne Zucker ohne Ei

6. Für die Glasur die Zutaten in einer Tasse im warmen Wasserbad schmelzen und vermischen. Lasse sie anschließend etwas abkühlen bevor du sie aufträgst.

7. Bewahre die Plätzchen in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank auf.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Facebook oder Instagram sehen! @theveganmonster oder #theveganmonster 🙂

vegane glutenfreie Zimtsterne Plaetzchen Rezept ohne Zucker ohne Ei

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

4 Gedanken zu „Zimtsterne (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

  1. Carmen

    Wow, diese Kekse sind der absolute Hammer!
    Habe dein Rezept zu Weihnachten nach gebacken und keiner meiner begeisterten „Testesser“ konnte herausfinden, was alles drin steckt (von Schokolade bis Mandelkekse wurde alles mögliche geraten) 😀

    Danke für’s Teilen, ich werde sie definitiv wieder backen – sicherlich nicht nur zu Weihnachten 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.