Fried Eggplant

Gebratene Aubergine

Print Friendly

Dieses Rezept enstand, als ich zuviele Auberginen kaufte und eine neue und vorallem abwechslungsreiche Art der Zubereitung her musste. So ergab sich also dieses leckere und einfache Gericht – perfekt für eine Vorspeise oder als Snack zwischendurch.

Die getrockneten Tomaten und der Knoblauch verleihen der Aubergine eine sehr leckere Note! Es ist wichtig, eine sehr gute Non-Stick Pfanne zu verwenden, um die Verwendung von Öl zu minimieren.

vegan Fried Eggplant

Für 4 Portionen benötigst du:

1 große Aubergine
4-5 getrocknete Tomaten (in Öl)
1-2 Knoblauchzehen
1 Spritzer Öl (ich bevorzuge Kokosnussöl)
1-2 Prisen Salz

Zubereitung:

Schneide die Aubergine in etwa 1 cm dicke Scheiben.

vegan Fried Eggplant

Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und brate die Auberginen Scheiben für ca. 5 Minuten von beiden Seiten. Die Temperatur sollte so niedrig wie möglich sein, damit sie nicht anbrennen.

Vegan Fried Eggplant

In der Zwischenzeit schäle und schneide den Knoblauch in feine Scheibchen.

Schneide auch die Tomaten in kleinere Stücke.

Vegan Fried Eggplant

Streue die getrockneten Tomaten über die Auberginen und wende sie.

Vegan Fried Eggplant

Gib dann den Knoblauch hinzu und lasse das ganze für max. 1 Minute brutzeln.

Vegan Fried Eggplant

Guten Appetit! 🙂

Vegan Fried Eggplant

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.