Vegan Gluten-free dairy-free Refined Sugar Free Raspberry Jelly Recipe

Himbeer Götterspeise/Wackelpudding (Vegan, Glutenfrei, ohne Kristallzucker, ohne Öl)

Print Friendly

Hier ist nun meine neueste beerige Nachtisch Kreation. Es scheint als könnte ich einfach nicht genug von denen bekommen, sie sind einfach so lecker und gut für dich 🙂

In diesem Gericht spielen sie die geschmackliche Hauptrolle und verleihen auch noch eine schöne Farbe. Und obwohl es recht dekadent ausschaut, ergibt dieses Rezept für Himbeer Götterspeise (oder doch eher Wackelpudding?) eine eher leichte und bekömmliche Nachspeise, die noch nach fast jeder Hauptmalzeit rein passt und die Geschmacksnerven zum tanzen bringt 🙂

Ich habe das ganze mit Cashew Vanille Soße und frischem Mint serviert. Falls du eine nussfreie Variante bevorzugst, könnte dich dieses Rezept hier interessieren.

Für 4 Portionen ( 2 1/2 Tassen) benötigst du:

Für die Himbeer Götterspeise:
1 1/2 Tassen (ca. 200g) Himbeeren
1/2 Tasse (70g) Datteln, entsteint (oder weniger, falls die Beeren schon recht süß sind)
2 Tassen Wasser
1 Teelöffel Agar Agar

Für die Cashew Vanille Soße:
1/3 Tasse (45g) Cashews, weiche sie in gefiltertem Wasser für mindestens 3 Stunden ein, spüle und tropfe sie gut ab
1/4 Tasse (35g) Datteln, entsteint
1/2 Tasse + 1 Esslöffel Wasser
1 Teelöffel Vanillepaste oder Essenz

Zubereitung:

1. Mixe die Himbeeren, Datteln und Wasser fein. Schütte sie in einen Nussmilchbeutel oder alternativ ein mit einem sauberen Geschirrtuch ausgelegtes Sieb und drücke soviel wie möglich Saft heraus, hinein in einen kleinen Topf.

Rezept für vegane glutenfreie Himbeer Götterspeise Wackelpudding ohne Milch ohne Öl

Rezept für vegane glutenfreie Himbeer Götterspeise Wackelpudding ohne Milch ohne Öl

2. Gib das Agar Agar hinzu und es rühre es unter. Lasse es für ca. 10 Minuten einweichen. Bringe das ganze anschließend vorsichtig zum kochen und lasse es für ca. 5 Minuten köcheln.

3. Verteile es in die Dessertschälchen. Die schräge Füllung erreichte ich mit Hilfe einer Kastenbrotform, die ich mit einem Geschirrtuch auslegte, um dann die Gläser vorsichtig leicht  schräg hinein zu legen.

4. In der Zwischenzeit kanst du die Vanille Cashew Soße zubereiten, indem du alle Zutaten fein mixt. Hierfür eignet sich am besten ein kraftvoller Mini-Mixer. Serviere das ganze leicht gekühlt und garniert nach deinem Geschmack.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! 🙂

 

Rezept für vegane glutenfreie Himbeer Götterspeise Wackelpudding ohne Milch ohne Öl

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

6 Gedanken zu „Himbeer Götterspeise/Wackelpudding (Vegan, Glutenfrei, ohne Kristallzucker, ohne Öl)

  1. Stefan

    Hallo, das ist ein sehr schönes Rezept und dein Blog ist super toll!
    Eine Frage hätte ich Zubereitung. Bekommt den ersten Schritt auch irgendwie anders hin ? Ich habe keinen N.Milchbeutel und ein Geschirrtuch ist mir ein bisschen zuviel des guten. Und was könnte man anstelle von Datteln noch nehmen (Kb. Zucker) ?

    Gruß
    Stefan

    Antworten
    1. vgmonster Beitragsautor

      Hallo lieber Stefan,
      vielen Dank für die super lieben Worte! 🙂 Du kannst das ganze nach dem mixen auch direkt weiterverarbeiten. Der Trick mit dem Nussmilchbeutel/Geschirrtuch soll nur die Kernchen der Himbeeren rasufiltern, so dass das ganze eine feinere Konsistenz hat (ohne störende Körnchen). Alternativ könntest du die Himbeeren mit dem Wasser in einem Topf erhitzen, kurz köcheln lassen und anschließend durch ein feines Sieb geben. Auf diese Weise wirst du alle störenden Körnchen los. Kokosblütenzucker sollte sich auch eignen. Ich wünsche gutes gelingen! 🙂
      Liebe Grüße,
      Jana 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.