Vegan Gluten-free Rote Grutze Polenta Fruit Juice Dessert

Rote Grütze mit Polenta (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly

Dieses Rezept basiert auf dem Nachtisch, den mir meine Oma, als ich noch klein war, immer nach dem Mittagsessen servierte. Es gibt in Deutschland ein paar Variationen.

Mein Rezept basiert auf Polenta – eine super glutenfreie Alternative zu Weizengries.

Es ist auch ein sehr einfaches und schnelles Gericht.

Für 4 Portionen benötigst du:

1/4 Tasse (roter) Frucht-Syrup oder roter Fruchtsaft + 2 Tassen Wasser
3 gehäufte Esslöffel Polenta (ca. 45g)

Zubereitung:

1. Schütte alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf und bringe das ganze auf niedriger Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen.

2. Koche es dann für ca 2 Minuten und nimm es vom Herd, um das ganze für ein paar Minuten quellen zu lassen. Bringe es dann erneut zum kochen und lass es für ca. 2 Minuten köcheln bis es dickflüssig wird.

3. Fülle es anschließend in die Dessertschalen und lass es auf Raumtemperatur abkühlen. Vor dem servieren am besten nochmal kühl stellen.

Schmeckt am besten mit Vanillesoße. Lecker! 🙂

Vegan Gluten-free Rote Grutze Polenta Fruit Juice Dessert

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.