Roasted Vegetables & Fried Courgettes

Gegrilltes Gemuese mit gebratener Zucchini

Print Friendly

Ich liebe gegrilltes Gemuese, vorallem mit etwas Chilli und Rosmarin, frisch vom Garten gepflueckt. Am besten noch einen frischen, leckeren Salat dazu, damit das fehlende gruene Gemuese ausgeglichen wird. 🙂

Vegan Roasted Vegetables

Du kannst jede Art von Wurzelgemuese verwenden, am besten natuerlich saisonales. Ich liebe es , immer noch etwas Kuerbis und Suesskartoffel (oder wie man hier in Neuseeland sagt: Kumara) mit hinzu zu geben.

Fuer zwei grosse Portionen benoetigst du:

2 mittelgrosse Kumara
1/4 kleiner Kuerbis
3-4 grosse Kartoffeln
2 Karotten
6 Knoblauchzehen
3 frische Rosmarin Zweigchen
1/2 Teeloeffel Salz
1/2 Teeloeffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

3 Essloeffel Kokosnussoel
1/2 Teeloeffel Chilli Pulver
Pinsel

3 Zucchini
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 190C vor.

Wasche und schaele die Kartoffeln und Kumara; schneide sie in bissgrosse Stuecke.

Entferne die Samen des Kuerbis und schneide ihn in bissgrosse Stuecke, ohne die Schale zu entfernen (stelle aber sicher, dass er ungespritzt ist).

Halbiere die Karotten und schneide sie in fingerlange Stuecke.

Schaele die Knoblauchzehen.

Hacke den Rosmarin in feine Stueckchen.

Vegan Roasted Vegetables

Schmilz das Kokosnussoel und mische es dann mit dem Chilli Pulver in einer kleinen Schuessel.

Lege das Backblech mit Back-Papier aus und platziere Kumara, Kuerbis und Kartoffeln darauf. Die Karotten und der Knoblauch kommen spaeter hinzu.

Pinsel alles mit dem Oel-Chilli-Gemisch ein.

Streue Salz, Pfeffer und Rosmarin drueber.

Vegan Roasted Vegetables

Backe es im Ofen fuer ca. 30 Minuten.

In der Zwischenzeit die Zucchini in feine Scheiben schneiden und bei seite stellen.

Vegan Roasted Vegetables

Hole das Backblech nach 30 Minuten heraus und gib die Karotten und den Knoblauch mit hinzu.

Pinsel den Rest des Oels drueber und backe fuer weitere 15 Minuten.

Abhaengig vom Ofen-Typ bevorzuge ich es, die letzten 5 Minuten auf Grill-Stufe zu lassen, damit es noch einen schoenen knusprigen Effekt hat.

Erhitze etwas Kokosnussoel in einer grossen Pfanne und brate die Zucchini Streifen auf beiden Seiten gold-braun. Streue Salz und Pfeffer drueber.

Vegan Roasted Vegetables

Guten Appetit! 🙂

Vegan Roasted Vegetables

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Ein Gedanke zu „Gegrilltes Gemuese mit gebratener Zucchini

  1. Pingback: Kumara Tomato Soup | Vegan Glutenfree Monster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.