Vegan Gluten-free Turkish Pizza (Lamachum)

Türkische Pizza – Lamachum (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly

In meinen jungen Teenage Jahren bevorzugte ich (glücklicherweise) Türkisches Essen für mein Fast-Food. So hatte ich also viele Döner (mit Fladenbrot und ’ner Menge Salat) oder Türkische Pizza, auch Lamachum genannt, welche mit frischem Salat gefüllt und dann gerollt wurde. Dann gab es immer noch die obligatorischen Fragen: Yoghurt, Knoblauch oder scharf? Gemeint waren damit die dazugehörenden Soßen.

Als ich dann mit 17 Jahren auf vegane Ernährung umstieg war die Zeit der Döner und Türkischen Pizzen vorbei. Aber ich genoss immer noch Fladenbrot gefüllt mit Falafel und Salat.

Immer mal wieder würde ich an diese leckere Pizza denken. Und nun versuchte ich mich an einer veganen und gluten-freien Version dieses Gerichts. Ich liebe es einfach, wieviel Salat man mit drauhauen kann. Bin aber nicht ganz sicher, was man alternativ für die Aluminiumfolie verwenden könnte…

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Für 4 Lamachum benötigst du:

Für die Pizza:
1 Tasse (140g) Buchweizen, gemahlen
1 Tasse (140g) Vollkornreis, gemahlen
1/2 Tasse (65g) Tapioka Mehl
2 Esslöffel Flohsamenschalen
1 Teelöffel Salz

1 Tasse warmes Wasser
2 Teelöffel Trockenhefe
1 Teelöffel Kokosnusszucker

1/2 Tasse warmes Wasser
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Apfel-Cider Essig

Für den Pizza Belag:
1 Tofu (ca. 300g)
1/2 Zwiebel
etwas Öl
2 Teelöffel Paprika
1/2 Teelöffel Parika, scharf
Salz nach Geschmack
500ml Passata

3-4 Knoblauchzehen

Für den Salat:
1/4 Rotkohl
1/4 Weißkohl
1-2 Karotten
1/2 Zwiebel
etwas Salz

Zubereitung:

Ich fange immer mit dem Kohl an da er saftiger wird wenn man ihn mit Salz bestreut und etwas ruhen lässt.

Nachdem ich den Strunk entfernt habe schneide ich ihn in sehr feine Scheibchen, schmeiß in in eine Schüssel, streue das Salz über und rühre das ganze grob durch.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Dann gehts weiter mit dem Pizza Belag. Auf diese Weise ist es abgekühlt wenn der Teig fertig zum Belegen ist.

Tropfe den Tofu ab und presse die überschüssige Flüßigkeit mit den (sauberen) Händen aus.

Gib den Tofu auf einen Teller und zerpflücke ihn zu sehr feinen Krümeln.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Schäle und schneide die Zwiebel zu feinen Würfeln.

Erhitze etwas Öl in einer mittelgroßen Pfanne und gib die Zwiebeln hinzu.

Brate das ganze für ein paar Minuten, gib dann den Tofu hinzu und brate es weiter bis dieser relativ trocken ist.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Streue den Paprika über und rühre es gut durch.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Schütte dann die Passata hinzu und bringe es unter Rühren nochmals zum kochen. Stelle es beiseite damit es abkühlt.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Für den Pizzateig alle trocknen Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel gut vermischen.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Gib die Trockenhefe in eine Tasse warmes Wasser und rühre es gut durch bis es sich aufgelöst hat. Rühre dann den Teelöffel Zucker unter und stelle es beiseite bis sich Schaum oben drauf bildet (ca. 10 Minuten).

Schütte die Hefemischung in die Schüssel mit dem Mehl. Gib Olivenöl, Essig und 1/2 Tasse Wasser hinzu und rühre das ganze gut durch.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Bedecke die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch und stelle sie für ca. 1 Stunde an einen warmen Ort.

In der Zwischenzeit kannst du den restlichen Salat zubereiten.

Reibe die Karotten zu feinen Streifen. Schneide die Zwiebel in feine Scheibchen.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Schäle und presse den Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse und rühre ihn in die Tofu-Tomaten-Soße.

Stäube die Arbeitsfläche mit etwas Mehl ein und gib den Teig darauf.

Knete den Teig für ein paar Minuten gut durch. Falls es zu klebrig ist, einfach noch etwas Mehl drüber streuen.

Teile den Teig in vier Portionen und rolle sie in recht flache Pizzaböden. Drehe sie anschließened um, dies vermeidet ein aufreißen des Teigs wenn er später gerollt wird.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Lasse diese nochmals für ca. 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen. Jetzt den Ofen auf 190°C vorheizen.

Dann kannst du die Tofu-Tomaten-Soße sehr dünn auf dem Pizzaboden auftragen und verteilen.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Dann im Ofen so lange backen, bis der Belag trocken wird und der Teigrand golden, aber nicht zu trocken (ca. 10 Minuten).

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Belege sie mit dem frischen Salat, rolle sie auf und wickel gleichzeitig die Aluminiumfolie drum und schlage die überstehende Folie um.

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Guten Appetit! 🙂

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Vegan Gluten-free Turkish Pizza Lamachum

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

6 Gedanken zu „Türkische Pizza – Lamachum (Vegan, Glutenfrei)

    1. vgmonster Beitragsautor

      Hi Julia,
      vielen lieben Dank für dein liebes Kommentar 🙂
      Suchst du nach einem herzhaften Rezept und oder Süßem?
      Pizza ist ja immer ein nettes Party Essen, es gibt auch hefefreie Optionen auf dem Blog, welche weniger Zubereitungszeit benötigen.
      Zum Süßkram gibt es ja soviel Optionen. Ein rohköstlicher Kuchen begeistert eigentlich immer alle (solange sie Nüsse vertragen) und ist aber auch recht füllend.
      Und sonst noch etwas Eiscreme ist auch toll. Zu allem genannten findest du Rezepte auf dem Blog. Ich hoffe das hilft dir weiter. Ansonsten frag einfach nochmal 🙂
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.