Vanilla Pudding with Raspberry Sauce (Vegan, Gluten-free, Dairy-free, Egg-free)

Vanille Pudding mit Himbeersoße (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly

Ich kann es nicht mehr verleugnen: es ist Herbst hier in Neuseeland.

Die Himbeerpflanzen, welche ich im Frühjahr gepflanzt hatte, haben die zweite Blüte hinter sich und sind nun bald abgeerntet. Also wollte ich etwas besonderes mit den letzten Früchten machen. Und dieses Gericht würdigt sie entsprechend! 🙂

Ich verwende frische, selbstgemachte Mandelmilch. Sojamilch geht natürlich auch.

Vegan Gluten-free Vanilla Pudding Raspberry

Für 4 Portionen benötigst du:

2 Tassen Mandelmilch
2 Teelöffel Vanille Paste
2 gehäufte Esslöffel (15g) Kokosnusszucker
2 gehäufte Esslöffel (20g) Maisstärke
1 Tasse Himbeeren

Zubereitung:

Nimm 1/2 Tasse der Nussmilch und rühre Maisstärke, Kokosnusszucker und Vanillepaste unter.

Vegan Gluten-free Vanilla Pudding Raspberry

Erhitze die Milch in einem mittelgroßen Topf und bringe sie vorsichtig zum kochen.

Schütte die Vanille-Stärke Mischung hinzu und rühre das Ganze gut durch, damit es sich gut auflöst. Bringe es noch einmal zum kochen und lasse es unter ständigem rühren für weitere 1-2 Minuten köcheln.

Fülle es dann in die Puddingförmchen. Ich verwende gern kleine Dip-Schälchen, da sie die perfekte Größe haben.

Vegan Gluten-free Vanilla Pudding Raspberry

Lass es dann gut abkühlen.

Nachdem sich der Pudding gut abgekühlt und gesetzt hat, drücke den Pudding vorsichtig entland des Rands mit dem Daumen bis er sich etwas löst.

Mit dem Teller darunter, drehe die Form kopfüber und schüttele sie vorsichtig, bis der Pudding rausrutscht.

Vegan Gluten-free Vanilla Pudding Raspberry

Püriere die Himbeeren und schütte sie über kurz bevor du servierst.

Vegan Gluten-free Vanilla Pudding Raspberry

Guten Appetit! 🙂

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.