No-Bake Vegan Gluten-free Refined-Sugar-Free Walnut Chocolate Slices Recipe - Glutenfreie Walnuss Schoko Schnitte Rezept

Nix-Backen Walnuss Schokoladen Schnitten (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker, Ohne Cashews)

Print Friendly

Uuuuuuh, ich arbeite mich durch meinen Walnuss Vorrat! hast du schon die Walnuss Eiscreme probiert? Mit nur 3 Zutaten?

Falls du nicht nach Eiscreme suchst sondern eher Kuchen, dann könnte dieses Rezept genau das Richtige sein. Herr Vegan Monster sagt sogar, es wäre das beste rohköstliche Rezept, dass ich je kreiert hätte. Große Worte, aber er hat sich über die Jahre auch wirklich durch eine ganze Menge Kuchen probiert. Da muss was dran sein 😉

Dieses Rezept für Nix-Backen Walnuss Schokoladen Schnitten ist wie immer vegan, glutenfrei, ohne Kristallzucker und dieses Mal auch ganz ohne Cashews. Und glaub mir, die werden dir auch nicht fehlen. Die Walnüsse ergeben eine köstliche, cremig Füllung!

Nix-Backen Vegane Glutenfreie Rohkost Walnuss Schokolade Schnitten Ohne Zucker Ohne Cashews Rezept

Für eine 20 x 20cm Form benötigst du:

Für den Boden:
1 Tasse (140g) Haselnüsse (oder andere Nüsse), weiche sie in Wasser für mindestens 8 Stunden ein, spüle und tropfe sie gut ab
3/4 Tasse (105g) Datteln, entsteint und gehackt
1/4 Tasse (25g) FAIR-TRADE Kakaopulver
2-3 Esslöffel Wasser

Für die Walnuss-Creme:
2 Tassen (220g) Walnüsse, weiche sie in Wasser für mindestens 8 Stunden ein, spüle und tropfe sie gut ab
1 Tasse (140g) Datteln, entsteint und gehackt
1 Tasse (250ml) Wasser
1/2 Teelöffel Zimt (optional)

Für die Schoko-Creme:
1/2 Tasse (70g) Datteln, entsteint und gehackt
3/4 Tasse (190ml) Wasser
1/2 Tasse (50g) FAIR-TRADE Kakaopulver
30g Kakaobutter, geschmolzen

Zubereitung:

1. Mixe für den Boden die Nüsse und Datteln im Hochleistunsgmixer kurz auf Höchststufe bis sie recht krümelig sind.

2. Gib die Krümel in eine Schüssel, siebe das Kakaopulver hinzu und rühre gerade genug Wasser unter, so dass ein knetbarer Teig entsteht.

3. Lege die Kuchenform mit Backpapier aus. Verteile den Teig darin gleichmäßig und drücke ihn fest.

4. Für die Walnuss-Creme alle Zutaten im Hochleistungsmixer cremig mixen. Hier am besten den Stampfer verwenden, um die Mischung beim Mixen in Bewegung zu halten.

5. Verteile die Walnuss-Creme in der Kuchenform. Stelle sie in den Gefrierschrank während du die Schokoladen-Creme zubereitest.

6. Mixe alle Zutaten für die Schokoladen-Creme im Mixer cremig, ohne diesen vorher zu säubern (die restliche Walnuss-Creme ist sehr willkommen). Verteile die Schoko-Creme auf der Walnuss-Schicht und garniere nach Wahl (ich verwende gehackte Walnüsse).

7. Stelle das Ganze in den Gefrierschrank bis die Masse fest ist (ca. 3 bis 4 Stunden). Schneide die Stücken wenn es noch größtenteils gefroren ist und bewahre sie bis zum Servieren gekühlt auf.

Guten Apeptit! 🙂

Nix-Backen Vegane Glutenfreie Rohkost Walnuss Schokolade Schnitten Ohne Zucker Ohne Cashews Rezept

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

10 Gedanken zu „Nix-Backen Walnuss Schokoladen Schnitten (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker, Ohne Cashews)

    1. vgmonster Beitragsautor

      Hallo liebe Annika,
      die Größe der Backform ist immer gleich unter den Zutaten angegeben. Bei diesem Rezept ist es eine 20 x 20cm Backform. Für runde Kuchen und Torten verwende ich eine 18cm Springform. Da die rohköstlichen Rezepte recht füllend und die Zutaten recht teuer sind, verwende ich immer etwas kleinere Formen. Ich hoffe das hilft weiter 🙂
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

      Antworten
    1. vgmonster Beitragsautor

      Hallo liebe Clara,
      entschuldige bitte die späte Antwort! Was für einen Mixer hast du denn? Der Boden könnte mit Dattelpaste etwas zu weich werden. Das kannst du nur mal ausprobieren. Notfalls kannst du etwas Kokosraspel hinzugeben, damit diese etwas Flüssigkeit aufsaugen.
      Die Füllung muss schon gemixt werden. Da Walnüsse relativ weich sind, sollte es auch in einem kraftvollen Mini-Mixer (Beispiel Nutribullet) gehen. Hast du so einen zu Verfügung?
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.