About

Hallo und Winke Winke!

ich freue mich, dass du hier bist! Mein Name ist Jana und auf diesem Blog teile ich hauptsächlich meine veganen und glutenfreien Rezepte.

Seit meiner Ankunft in meiner momentanen Heimat Neuseeland habe ich meine Leidenschaft für das Kochen und Backen wieder entdeckt! Und so eine Leidenschaft muss einfach geteilt werden 🙂

Das Vegan Monster Vegane Glutenfreie Rezepte Ohne Kristallzucker und Nachhaltiges Leben Uber Mich

Vegan und Glutenfrei?

Ich lebe schon eine gaaaanze Weile vegan. Den Tag habe ich mir nicht notiert. Es war irgendwann Anfang 1998. Ja, ich bin „alt“, hi hi. Und zwischendrin war ich aus diversen Gründen nicht ganze 99% vegan. Vielleicht gehe ich mal in einem Beitrag darauf ein.

Vor ein paar Jahren kam eine Glutenunverträglichkeit hinzu. Erst dachte ich, dass ich jetzt fast nichts mehr essen kann. Aber weit gefehlt! Meine Ernährung ist nun gesünder, farbenfroher und nährstoffreicher als je zuvor!

Aber da ist doch noch viel mehr!

Nun ist dir vielleicht weiter oben das kleine Wort „hauptsächlich“ aufgefallen. Ich teile hier hauptsächlich vegane und glutenfreie Rezepte. Denn eigentlich gibt es noch viel mehr zu teilen, das auch wirklich teilenswert ist.

Mit dem veganen Lebensstil kam für mich nicht nur eine neue Perspektive zu den ethischen Folgen des Konsums von Tieren und Tierprodukten dazu, sondern auch die Belastungen auf die Umwelt und die Gesundheit.

Mensch liest es oft, der CO2 Fussabdruck ist soviel kleiner mit einer veganen Ernährung. Aber ist das genug? Der Earth Overshoot Day kommt jedes Jahr früher. Das heißt, wir Menschen verbrauchen mehr Ressourcen, als es die Erde verkraften kann.

Hast du schon einmal deinen CO2 Fussabdruck berechnet? Du kannst es mit dem Foot Print Calculator tun. Ich selbst habe es gewagt. Mit ernüchterntem Ergebnis und der folgenden Schlussfolgerung:

„Eine vegane Lebensweise allein ist nicht ausreichend, um einen positiven Einfluss auf den Klimawandel zu haben.“

Nun lebe ich schon sehr bewusst. Bei mir wird hauptsächlich regional und saisonal eingekauft. Ich kaufe fast ausschließlich Second Hand und würde mich generell als minimalistische Konsum-Verweigerin bezeichnen. Mein Fußabdruck kommt vom Fliegen und Auto fahren. Verbesserungsbedarf also? Und zwar gehörig!

Auf meinem Blog möchte ich also nicht nur vegane und glutenfreie Rezepte teilen, sondern auch Erfahrungen, Tipps und Anregungen zu einem nachhaltigeren Leben geben. Ich selbst gebe seit Jahren schon mein Bestes und versuche mich mehr und mehr zu verbessern. Wenn wir alle etwas mitmachen, können wir vielleicht noch das Ruder rumkriegen.

Was ist nun mit den Rezepten?

Meine Rezepte sind alle vegan, glutenfrei und so oft wie möglich ohne Öl. Außerdem kaufe ich fast ausschließlich Bio, beim Bauern vor Ort oder baue selbst an in meinem kleinen aber feinen Bio-Garten.

Meine liebsten Süßungsmittel sind getrocknete Früchte wie Datteln und Kokosblütenzucker. Chemische Süßungsmittel, bei deren Aussprache mensch sich fast einen Knoten in die Zunge macht, wirst du hier nicht finden.

Es ist also immer noch Zucker in der Verwendung. Deswegen kann ich auch nur empfehlen, wie mit allen Dingen im Leben auf die Balance zu achten. Eine ausgewogene Ernährung gehört zu einem gesunden Lebensstil einfach mit dazu 🙂

Was mach ich noch so?

Radreisen wann immer es geht. Klettern und Bouldern. Im Meer planschen. Gitarre spielen. Gemüsegarten pflegen. Meine adoptieren Hähne verwöhnen (dazu kommt auch noch ein Beitrag!). Katzenmutti spielen. Mein Haus ausmisten – Minimal ist die Devise.

Das Vegan Monster Vegane Glutenfreie Rezepte Ohne Kristallzucker und Nachhaltiges Leben Uber Mich

Wo findest du mich noch?

Du kannst mir auf Pinterest, Instagram und Facebook folgen. Ich freue mich auf dich und einen Austausch unter bewussten, liebevollen Menschen wie dir. Mit euch ist die Welt soviel besser!

Alles liebe,
Jana 🙂 <3