Vegan Gluten-free Broccoli Bean Burger Pattie Recipe - Vegane Glutenfreie Brokkoli Bohnen Bratlinge Rezept

Gesunde Brokkoli Bohnen Burger (Vegan, Glutenfrei, Ohne Öl)

Print Friendly, PDF & Email

Es ist Zeit für Burger! Vorallem für euch da oben auf der Nordhalbkugel 😉 Denn was ist Sommer ohne leckere vegane Burger mit viel frischem Salat, Tomaten, Gurken und mehr? 🙂

Dieses Bratlinge Rezept ist wie immer vegan und glutenfrei. Zudem kann es komplett ohne Öl hergestellt werden. Das Geheimnis ist die super gute Non-Stick Pfanne. Und Geduld. Denn die Burger wollen langsam und für längere Zeit von beiden Seiten „gekocht“ werden. Und falls du sie danach abkühlen lässt und am nächsten Tag oder so wieder erwärmst sind sie noch besser. Denn dann werden sie weder zwischen den Burgerbrötchen hervorquellen noch auseinaderfallen 🙂

Dieses Rezept ergibt eine gute Menge von ca. 10 Bratlingen, ideal zum Einzufrieren und bei Bedarf hervorzuzaubern. Und wie oben schon erwähnt haben sie dann eine noch bessere Textur, d.h. sie fallen nicht auseinander und quellen nicht zwischen den Burgerbrötchen heraus 😉

Diese Burger schmecken super lecker mit dem rohköstlichen Radieschen Dip. Unbedingt ausprobieren 🙂

Vegane Glutenfreie Brokkoli Bohnen Burger Bratlinge Ohne Oel Rezept

Ergibt ca. 10 Burger:

1 Brokkoli
1/2 Teelöffel Salz

1 Dose (400ml) Rote Bohnen (oder andere Bohnen)
1/2 rote Zwiebel, sehr fein gehackt
2 Esslöffel Tahin (Sesammus) oder Nusmus
1 Esslöffel Pilzpulver (alternativ ein beliebiges Mehl)
1 Esslöffel Flohsamenschalen
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmmel
1/2 Teeöffel gemahlener Chilli (optional)
ca. 10 Tropfen Liquid Smoke (alternativ 1 Teelöffel geräucherter Paprika)

1 Esslöffel Wasser, nur falls nötig

Zubereitung:

1. Hacke den Brokkoli sehr sehr fein in kleine Stückchen. Gib diese in eine Schüssel und rühre das Salz unter. Lass das Ganze mindestens eine Stunde stehen oder über Nacht im Kühlschrank.

2. Gib die Bohnen hinzu und zerstampfe sie mit einem Kartoffelstampfer. Rühre anschließend alle verbliebenen Zutaten unter.

3. Es sollte eine Masse entstehen die sich leicht formen lässt. Sollte sie zu trocken sein, gib ein kleines bisschen Wasser hinzu.

4. Heize die Pfanne vor. Forme und lege die Bratlinge in die Pfanne, drücke sie vorsichtig etwas an, damit die Unterseite Kontakt mit der Pfanne hat. Koche sie auf geringer Temperatur für ca. 30 Minuten bevor du sie umdrehst. Drücke sie nochmals leicht in die Pfanne und koche sie für weitere 30 Minuten oder bis sie golden-braun sind.

Anmerkung: Um dies ohne Öl zuzubereiten benötigst du eine sehr gute Non-Stick Pfanne, wie zum Beispiel diese hier.

Guten Apppetit! 🙂

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links zu Amazon. Beim Einkauf über diese Links unterstützt du meinen Blog. Vielen Dank 🙂

Vegane Glutenfreie Brokkoli Bohnen Burger Bratlinge Ohne Oel Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.