Vegan Gluten-free Yeast-free Pizza with Capsicum and Broccoli

Paprika Brokkoli Pizza, mit hefefreiem Boden

Print Friendly, PDF & Email

Es war aber mal Zeit, ein vom Sommer inspiriertes Pizzarezept zu probieren! Ich liebe einfach all die Farben, die mit dem Sommer kommen! Jedesmal wenn ich meine vom Markt gefüllte Einkaufstasche auspacke, wird der Raum direkt farbenfroher.

Nun wollte ich also diese Farben auf eine Pizza bringen. Diese Pizza ist ohne Hefe und benötigt ein paar Sonnenbumenkerne. Es ist einfach die perfekte Mischung von knuspriger Kruste und dennoch etwas saftiger Textur. Falls du aber ein Fan von dicken, teigigen Pizzaböden bist, brauchst du nicht weiter lesen 😉

Es gibt ja soviele Möglichkeiten für den Belag. Du kannst gern deine eigenen Kombinationen und Geschmacksrichtungen probieren…und zögere nicht, sie mit mir zu teilen wenn du magst 🙂

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Für 2 mittelgroße Pizzen benötigst du:

Für den Boden:
1 1/2 Tassen (200g) Sonnenblumenkerne (in gefiltertem Wasser für ein paar Stunden eingeweicht und dann abgetropft)
1/2 Tasse (70g) Buchweizenmehl
1 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Tasse Wasser

etwas extra Mehl zum einstäuben (ich verwende Reismehl)

Für den Belag:
1 1/2 Tasse Passata
1-2 Knoblauchzehen, zerquetscht
1 Teelöffel Thymian
1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz nach Geschmack

1/2 Paprika
1/2 Brokkoli

Für die Cashew ‚Käse‘ Creme:
1/2 Tasse Cashews (in gefiltertem Wasser für mindestens 6 Stunden eingeweicht und dann abgetropft)
1/4 bis 1/3 Tasse Wasser
1/3 Teelöffel Muskat
2-4 gehäufte Esslöffel Hefeflocken
1/3 Teelöffel Knoblauchpulver
Salz & Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Ich blanchiere den Brokkoli gern, bevor ich ihn auf die Pizza gebe. Hierzu erhitze ich einen halb mit Wasser gefüllten, mittelgroßen Topf bis es kocht. Dann schmeiß ich die grob geschnittenen Brokkolistücken hinein und warte bis es fast wieder kocht. Dann schalte ich den Herd aus und lasse den Brokkoli für ein paar Minuten ruhen bevor ich ihn im Sieb abtropfen lasse.

In der Zwischenzeit die Cashews mit 1/3 Tasse Wasser und dem Muskat zu einer feinen Creme pürieren (falls es zu dickflüssig ist, etwas mehr Wasser hinzugeben). Dann 2 gehäufte Esslöffel Hefeflocken hinzugeben und nochmals kurz pürieren. Salz nach Geschmack.

Für die Pizzasoße schütte Passata, Thymian Knoblauch, Pfeffer und Salz in eine kleine Schüssel und rühre es gut durch.

Heize den Ofen auf 200°C vor.

Wasche die Sonnenblumenkerne in einem Sieb unter laufendem Wasser und lass sie gut abtropfen.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Mische die trockenen Zutaten für den Teig (Buchweizenmehl, Backpulver und Salz) in einer mittelgroßen Schüssel. Ich gebe das ganze gern durch ein feines Sieb, damit es keine Krümel gibt.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Nimm ungefähr die Hälfte der Sonnenblumenkerne und püriere sie mit 1/4 Tasse Wasser zu einer relativ feinen Creme.

Gib die Sonnenblumenkern-Creme mit den restlichen Sonnenblumenkernen in die Schüssel und rühre das ganze kurz gut durch.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Lege ein Backblech mit Backpapier aus und gib die Hälfte des Teiges drauf. Streue etwas Mehl über und verteile den Teig gleichmäßig mit den sauberen Händen, bis er relativ flach ist.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Gib die Hälfte der Pizzasoße auf den Teig und verteile es gleichmäßig.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Gib dann den Belag drauf.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Dann noch die Cashew-Creme oben drauf.

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Backe das ganze im Ofen bis der Rand golden-braun ist (ca. 10 Minuten, abhängig vom Ofentyp).

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

Guten Appetit! 🙂

Vegan Gluten-free Capsicum Broccoli Pizza

2 Gedanken zu „Paprika Brokkoli Pizza, mit hefefreiem Boden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.