Nussmilch-Mehl Kekse (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly, PDF & Email

Falls du meinen letzten Post über 5 Gründe, Nuss-Milch selbst zu machen, gesehen hast, fiel dir vielleicht Nummer 4 auf: man kann leckere Sachen mit dem Rest machen. Das hier ist eines dieser leckeren Dinge 🙂 Schokoladen Cookies. Hergestellt aus dem übrigegebliebenem Nuss Mehl und ein paar anderen Zutaten, und verdammt lecker.

Ich verwende das Nuss-Mehl, wie es aus dem Nuss-Milch Beutel kommt. Es ist dann immer noch etwas feucht und so mische ich es in einer separaten Schüssel kurz durch, bevor ich es mit den anderen Zutaten vermische. Auf diese Weise wird es krümeliger und lässt sich besser verarbeiten.

So schaut es aus, wenn ich es aus dem Nuss-Milch Beutel nehme:

Vegan Gluten-free Egg-free Dairy-free Nut-Pulp Chocolate Cookies

Für 8 bis 9 Cookies benötigst du:

1 Tasse (200g) Nuss-Milch Mehl
2/3 Tasse (95g) Buchweizen, gemahlen
2/3 Tasse (70g) FAIR-TRADE Kakao Pulver
2/3 cup (100g) Kokosnusszucker (oder andereres Süßungsmittel)
1 Esslöffel Flohsamenschalen
1 1/2 Teelöffel Backpulver
2 Prisen Salz
ca. 1/2 Tasse Schokoladendrops oder -stücken

2/3 Tasse  (170ml) Wasser

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 190°C vor. Mische alle trocknen Zutaten (außer der Schokolade) in einer mittelgroßen Schüssel. Es wäre ganz gut, das Nuss-Mehl in einer separaten Schüssel gut durchzumischen, damit es etwas krümeliger wird, bevor du es zu den anderen Zutaten hinzu gibst.

2. Gib das Wasser hinzu und rühre es kurz durch bis sich ein großer Klumpen bildet. Es sollte feucht genug sein, um es mit den Händen bearbeiten zu können.

3. Forme die Cookies mit sauberen Händen und lege sie auf das Backblech. Gib dann die Schokoladentropfen oder -stücke oben drauf und drücke sie leicht in den Teig hinein.

4. Backe das ganze im Ofen bis die Cookies fest werden. Das dauert nicht allzu lange, ca. 8 Minuten. Stelle außerdem sicher, dass die Schokolade nicht verbrennt. Lasse sie anschließend auf einem Kuchengitter etwas abkühlen.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen 🙂

3 Gedanken zu „Nussmilch-Mehl Kekse (Vegan, Glutenfrei)

  1. Pingback: 5 Gute Gründe, Nuss-Milch Selbst zu Machen (+ Wie Es Geht) | Das Vegan Monster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.