No-Bake Vegan Gluten-free Pink Chai Cake Without Refined Sugar Recipe - Vegane Glutenfreie Pink Chai Torte Rezept Ohne Kristallzucker Rezept

Nix-Backen Pink Chai Torte (Vegan, Glutenfrei, ohne Kristallzucker)

Print Friendly, PDF & Email

Seit ich das erste Mal von Pink Chai hörte, liebte ich die Idee. Der Geschmack von Chai ist einfach sooo lecker, wärmend und gemütlich! Und mit einem pinken Farbton wird es so richtig niedlich!

Ich kam aber nie in den Genuss von diesem leckeren Heißgetränk, bis ich über das Rezept von Der Veg ist das Ziel stolperte. Sofort habe ich es ausprobiert und war hin und weg, vom ersten Schluck bis zum letzten Tropfen! Und ich konnte nicht aufhören, daran zu denken! Diese Farben, dieser Geschmack… 🙂

Also spielte ich mit ein paar Rezeptideen herum und versuchte mich letztendlich an einer rohköstlichen Version einer Pink Chai Torte. Das Ergebnis war der Hit! So verträumt, cremig und köstlich! Und wie immer vegan, glutenfrei und ohne Kristallzucker!

Das Geheimnis des pinken Farbtons? Rote Beete Pulver! …und Kurkuma, falls du einen Altrosa Farbton magst. Ohne das Kurkuma wird es ein eher helles Pink.

Ergibt eine 18cm Springform:

Für den Boden:
1 Tasse (140g) Macadamias (oder andere Nüsse), eingeweicht
3/4 Tasse (105g) Datteln, entsteint und gehackt
3 Esslöffel FAIR-TRADE Kakaopulver

Für die Füllung:
1 Tasse (140g) Datteln, entsteint und gehackt
1 1/4 Tasse (310ml) Wasser
2 Tassen (280g) Cashews, eingeweicht
2-3 Esslöffel Kakaobutter, geschmolzen

3-4 Teelöffel Rote Beete Pulver (oder mehr falls du eine stärkere Farbe möchtest)
2 Teelöffel Zimt
1/2 Teelöffel Piment
1/2 Teelöffel Kurkuma

Zubereitung:

1. Gib die Nüsse und Datteln in einen Hochleistungsmixer und mixe sie kurz auf Höchststufe zu  kleinen Krümeln.

2. Schütte die Krümel in eine Schüssel, siebe den Kakao hinzu und verrühre es.

3. Lege den Boden der Springform mit Backpapier aus. Verteile den Teig für den Boden darin gleichmäßig und drücke ihn fest.

4. Gib alle Zutaten für die Füllung, außer dem Rote Beete Pulver und den Gewürzen, in den Hochleistungsmixer und mixe es cremig. Gegebenenfalls ist ein Stampfer nötig, um die Masse besser zu mixen.

5. Nimm etwa eine halbe Tasse der Cashew Creme beiseite. Gib dann das Rote Beete Pulver und die Gewürze hinzu und mixe es nochmal kurz.

6. Gib die Mischung in die Springform. Verteile dann den Großteil der Cashew Creme oben drauf und verquirle es etwas mit Hilfe eines Löffels.

7. Vermische die übrig gebliebene Cashew Creme mit gerade genug Wasser sodass es flüssig genug ist, um es in kreisenden Bewegungen über die Torte tröpfeln zu können. Garniere nach Wahl, z.B. mit Kakaonibs.

8. Stelle das Ganze in das Gefrierfach bis die Masse fest ist (ca. 6 Stunden). Lass es anschließned etwas auftauen bevor du die Stücke schneidest. Dann bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit! 🙂

Diese Rezept enthält Amazon Partner-Links für Rote Beete Pulver, Kurkuma Pulver und Datteln. Mit dem Einkauf über diese Links unterstützt du meinen BLog. Vielen Dank 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.