Vegan Gluten-free Dairy-Free Nut-Based Probiotic Pink Cream Cheese Recipe - Veganer Glutenfreier Probiotischer Pinker Frischkaese Ohne Milch Rezept

Probiotischer Pinker „Frischkäse“ (Vegan, Glutenfrei)

Print Friendly, PDF & Email

Mit dem Winter erscheinen auch wieder die Wurzelgemüse öfters in meiner Küche. Sei es Möhre, Pastinake oder Rote Beete – ich liebe sie alle. Vor allem die Rote Beete hat es meinen Geschmacksnerven angetan. Und so finde ich in letzter Zeit immer wieder neue Ideen, um dieses nahrhafte Wurzelgemüse in meine Mahlzeiten zu zaubern.

Und währendessen ignoriere ich die Walnuss immer mal wieder. Dabei ist es eine solch leckere und nahrhafte Nuss, die in einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen sollte.

Und vor kurzen träumte ich mal wieder von meinem veganen Cashew „Frischkäse“. Dann schaute ich auf ein Glas mit darin einweichenden Walnüssen, mit frischer Roter Beete auf dem Küchentisch. Und da kam die Idee! Ich muss dich aber warnen, denn Walnüsse haben einen recht kräftigen Geschmack und sind nicht allen recht. Du kannst sie auch mit mehr Cashews ersetzen, oder Sonnenblumenkernen, oder blanchierten Mandeln, oder… 😉

Außerdem, wegen der natürlichen Oxidierung verfärbt sich die oberste Schicht des veganen „Frischkäse“ etwas und wird leicht gräulich. Das ist normal und beeinflusst den Geschmack oder die Qualität nicht 🙂

Veganer Glutenfreier Probiotischer Pinker Frischkaese Ohne Milch Rezept

Ergibt ca. 250g Frischkäse:

3/4 Tasse (100g) Cashews (weiche sie für 8 Stunden ein, spüle und tropfe sie ab)
3/4 Tasse (80g) Walnüsse (weiche sie für 8 Stunden ein, spüle und tropfe sie ab)
1/3 Teelöffel Salz
20g rohe Rote Beete (oder mehr falls du magst)
probiotisches Pulver von zwei Kapseln (ich verwende diese)
1/4 Tasse (60ml) + 1-2 Esslöffel Wasser

Zubereitung:

1. Mixe alle Zutaten in einem kraftvollen Mixer cremig.

2. Gib die Masse in ein steriles Glas, lege den Deckel lose auf, sodass die probiotischen Kulturen atmen können.

3. Stelle das Glas an einen warmen Ort für mindestens 10 Stunden. Abhängig davon wie warm es ist und wie aktiv die probiotischen Kulturen sind, dauert es zwischen 10 und 20 Stunden. Wenn die Masse etwas aufgegangen ist und Bläschen zu sehen sind, ist der „Käse“ fertig.

4. Bewahre das Ganze im Kühlschrank auf und verbrauche es innerhalb einer Woche.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen 🙂

Dieser Beitrag enthält Amazon Partnerlinks für probiotische Kapseln. Mit dem Einkauf über diese Links unterstützt du meinen Blog. Dankeschön 🙂

Veganer Glutenfreier Probiotischer Pinker Frischkaese Ohne Milch Rezept

 

Veganer Glutenfreier Probiotischer Pinker Frischkaese Ohne Milch Rezept

 

5 Gedanken zu „Probiotischer Pinker „Frischkäse“ (Vegan, Glutenfrei)

  1. Pingback: Buchweizen Rote Beete Burger Bratlinge (Vegan, Glutenfei, Ohne Öl) - Das vegan Monster

    1. The Vegan Monster Beitragsautor

      Hallo liebe Paulina,
      ja, ich denke es geht auch ohne probiotisches Pulver. Es wird dann nur nicht so stark fermentieren, dass es diese typische Säure wie Joghurt entwickelt. Solltest du es zubereiten, würde ich mich sehr freuen von dir zu hören 🙂
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

      Antworten
  2. Annett

    Seit einem halben Jahr lebe ich nun vegan und Frischkäse und Joghurt fehlen mir wirklich. Das meiste was es zu kaufen gibt schmeckt für meinen Gaumen nach Mehl oder anderen Verdickungsmitteln.
    Dieses Rezept hat mir ein neues Universum an Möglichkeiten eröffnet. Jetzt experimentiere ich seit 4 Wochen mit den Kapseln. Zugegeben die Kapseln sind sehr teuer aber es lohnt sich.
    Ich hatte bis jetzt diesen pinken Frischkäse,
    Frischkäse nur aus Cashews mit Zwiebeln und Kräutern
    Dann auch Cashews solo mit etwas mehr Wasser als Joghurt (das Rezept ist ohne Salz). Und dann mit leckerer 100%frucht Marmelade gemischt oder direkt mit Früchten…
    Alles super lecker 😋
    Bevor das letzte Glas aus dem Kühlschrank kommt muss der neue Ansatz auch schon wieder im Ofen sein. (10-20 Stunden mit der Backofenlampe)
    Einmal hab ich auch schon probiert statt Kapseln einen fertigen Joghurt dazu zu geben. Hatte nicht das gleiche Ergebnis, war aber auch gut.
    💖lichen Dank für dieses Rezept und die Idee 💡

    Antworten
    1. The Vegan Monster Beitragsautor

      Hallo liebe Annett,
      herzlichen Dank an dich für dein super liebes Kommentar und das Feedback! Ich freu mich so sehr, das zu lesen. Danke dass du dir die Zeit dafür genommen hast 🙂
      Das mit der Backofenlampe ist ja eine geniale Idee!
      Und mit Marmelade oder Früchten? Lecker!! Danke dir, du Liebe!
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.