Rote Beete Burger (Vegan, Glutenfrei, Ohne Öl)

Print Friendly, PDF & Email

Na, habt ihr schon in die Grillsaison gestartet? Es gibt ja mittlerweile soviele vegane Grilloptionen zu kaufen. Burger, Würstchen, Steaks – alles ist in pflanzlicher Form zu haben.

Hier in Neuseeland ist es noch nicht ganz so einfach. Und einige vegane Fleisch Alternativen enthalten Gluten. Außerdem sind sie in Plastik verpackt. Ein paar Gründe, warum ich öfters selbst Bratlinge zubereite.

Mit der Rote Beete Saison voll im Schwung, habe ich mal wieder ein Bratling Rezept damit probiert. Und ja, es funktioniert prima! Ein herrlich saftiger Bratling, der auch nicht so leicht auseinadner fällt. Vegan, glutenfrei und ohne Öl.

Zutaten:

• 200g Rote Beete, roh
• 60g Maismehl (oder Kichererbsenmehl)
• 40g Buchweizenmehl
• 1/3 TL Salz
• 1/4 TL gemahlene Nelken
• 1/4 TL gemahlener Muskat
• 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
• 1 EL glutenfreie Sojasoße
• 1 EL Wasser

Zubereitung:

1. Raspel die Rote Beete grob, vermische sie mit den übrigen Zutaten in einer Schüssel. Lass sie für ca. 30 Minuten ziehen.

2. Heize eine gute Non-Stick Pfanne auf mittlerer Hitze vor.

3. Forme mit nassen, kalten Hände Burger Patties, lege sie in die Pfanne oder auf den Grill. Gare sie für ca. 15 Minuten auf relativ niedriger Hitze bevor du sie wendest und weitere 15 Minuten garst, oder bis sie leicht anbräunen.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen 🙂

Rote Beete Bratlinge Vegan Glutenfrei Rezept

6 Gedanken zu „Rote Beete Burger (Vegan, Glutenfrei, Ohne Öl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.