Schoko Cookies (Vegan, Glutenfrei, Fruchtgesüßt)

Print Friendly, PDF & Email

Hier ist das Rezept für die Schoko Cookies, die ich bereits für das Eiscreme Sandwich Rezept verwendet habe. Sie sind einfach perfekt dafür – weich und schokoladig, lecker!

Für dieses Rezept benötigst du nur wenige Zutaten. Es ist vegan, glutenfrei, mit Datteln gesüßt und ohne Öl. Ich habe Mandelmus verwendet, um das Öl zu ersetzen. Du kannst aber auch ein anderes beliebiges Nuss- oder Kernmus verwenden.

Mit Schokolade glasiert und etwas Nüssen verziert sind diese Kekse einfach perfekt! Die Kombination von Schoko und Nuss ergibt einfach eine so herrliche Geschmackskombination. Und habe ich schon erwähnt, wie weich und lecker diese Cookies sind? 🙂

Zutaten für ca. 12 Cookies:

• 100g Datteln, entsteint und grob gehackt
• 170ml Wasser
• 50g Mandelmus (oder anderes Nuss/Kernmus)
• 130g Reismehl
• 50g Buchweizenmehl
• 1 EL gemahlene Flohsamenschalen
• 3 EL FAIR-TRADE Kakao
• 1/2 TL Backpulver

Zubereitung:

1. Heize den Ofen 170°C (Ober-/Unterhitze) vor. Mixe Datteln, Wasser und Mandelmus mit einem Stab-Mixer cremig.

2. Vermische die restlichen Zutaten in einer Schüssel. Gib die Dattelmischung hinzu und verrühre alles zu einem Teig.

3. Rolle den Teig zwischen Backpapier auf ca. 1cm Dicke aus und steche die Cookies aus. Lege sie auf ein Backblech. Wiederhole den Schritt bis der Teig aufgebraucht ist.

4. Backe sie für ca. 12 bis 15 Minuten. Nach dem Abkühlen nach Wunsch mit etwas FAIR-TRADE Schoki glazieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.