Vegan Gluten-free Egg-free Easy Tomato Basil Zucchini Fritters

Einfache Tomaten Basilikum Zucchini Bratlinge (Vegan, Glutenfrei, Low-Fat)

Print Friendly

Zucchini sind ja eine meiner Lieblings Sommer Gemüse/Früchte, denn sie sind so unglaublich vielseitig einsetzbar. Du kannst sie in würzigen wie auch süßen Gerichten verwenden. Aber was wäre Sommer ohne Zucchini Bratlinge?

Hier nun also ein Rezept für Zucchini Bratlinge, welche nicht nur vegan sondern auch glutenfrei und Low-Fat sind. Sie sind super einfach und schnell zubereitet und können so manchen Esstisch, Picknickdecke oder Grillabend auffrischen 🙂

Mit nur 7 Zutaten und den lecker sommerlichen Geschmacksnoten von sonnengetrockneten Toamten und frischem Basilikum wirst du dieses Gericht einfach lieben 🙂

Anmerkung: sonnengetrocknete Tomaten sind leicht salzig, deshalb habe ich kein zusätzliches Salz verwendet.

Für ca. 3-5 Bratlinge benötigst du:

1 Tasse (150g)  geraspelte Zucchini
1/4 Tasse (40g) Maismehl
1 Teelöffel Flohsamenschalen
3-4 grob gehackte sonnengetrocknete Tomaten (ohne Öl, am besten vorher für ein Stunden in Wasser einweichen lassen und abtropfen)
ein paar frische Basilikumblätter, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst (optional)
1/4 Tasse Wasser

Zubereitung:

1. Mische alle Zutaten außer dem Wasser in einer mittelgroßen Schüssel.

2. Gib das Wasser hinzu und rühre alles gut durch. Es kann sein dass es zuerst etwas zu flüssig erscheint, aber das Maismehl saugt noch etwas Flüssigkeit auf.

3. Heize eine Non-Stick Pfanne vor. Fette sie mit Hilfe eines Stücks Küchenrolle mit dem Öl deiner Wahl ein (falls notwendig). Wenn die Pfanne vorgeheizt ist, gib gleichmäßige Portionen des Teigs hinein und brate das ganze auf geringer Hitze von jeder Seite bis golden-braun (ca. 10-15 Minuten).

Guten Appetit! 🙂

Vegane Glutenfreie Eifreie Tomaten Basilikum Zucchini Bratlinge

Share this:

You may also like / Das könnte dir auch gefallen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.