Vegan Gluten-free No Bake Avocado Chocolate Mousse Cake Without Nuts Recipe - Veganer Glutenfreie Nix Backen Avocado Schoko Mousse Kuchen Ohne Nuesse Rezept

Nix Backen Avocado Schokoladen Mousse Kuchen (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

Print Friendly, PDF & Email

Die neue Avocado Saison hat hier in Neuseeland mit einem Knall begonnen! Auf einmal sehe ich mich geradezu überhäuft mit dieser wunderbaren Frucht. Meine lieben Freund*innen versorgen mich mit frischen, regional angebauten Avocados und ich bin so dankbar dafür – ich kann es kaum in Worte fassen.

So kommmt es also, dass ich Avocado mit fast allem habe. Ich zerstampfe sie sogar mit in meine Gemüsepfannen hinein – es schmeckt so lecker! Und ich schlafe viel besser seitdem ich mehr Avocado esse. Zugegebenermaßen habe ich in letzter Zeit nicht so gut geschlafen. Mein Kopf sprüht nur so mit Ideen, da ist es manchmal schwer, die Augen zu zubekommen oder zu zu halten. Ich habe dazu kurz recherchiert und Avocados können angeblich vorteilhaft wie auch nachteilig für den Schlaf sein. Naja, ich kann nur sagen, dass ich nun einen super guten Schlaf habe, trotz des Vollmondes, der uns momentan des nachts mit seinem wunderschönen Licht bescheint.

Mittlerweile gehen mir tatsächlich die Ideen für herzhafte Anwendungen der Avocado aus. Also entschied ich mich für eine süße Kreation damit. Etwas, dass auch Menschen genießen können, die Nüsse vermeiden müssen. Ein Avocado Schoko Mousse Kuchen hörte sich toll an. Anstelle von Nüssen verwende ich gekeimte Buchweizenkerne im Boden. Sie ergeben eine leckere, leicht knusprige Konsistenz und haben zudem einige Nährstoffe zu bieten 🙂

Die Konsistenz des Avocado Schoko Mousse ist so dermaßen lecker! Ich wünschte, ich könnte es mit Fotos vermitteln. Aber ich glaube du musst es einfach selbst probieren, um zu verstehen, warum ich so begeistert bin.

Eine kleine Warnung: dies ist eine recht füllende Leckerei. Schon ein kleines Stück ist echt genug. Wie mit Schokoladen Mousse generell, es braucht nicht viel, um deine Geschmacksnerven und deinen Bauch zu beseelen 🙂

Anmerkung: Plane etwas Zeit an, willst du die Buchweizenkerne selbst ankeimen.

Veganer Glutenfreie Nix Backen Avocado Schoko Mousse Kuchen Ohne Nuesse Rezept

Veganer Glutenfreie Nix Backen Avocado Schoko Mousse Kuchen Ohne Nuesse Rezept

Für eine 18cm Kuchenform:

Für den Boden:
1/2 Tasse (100g) Buchweizenkerne (weiche sie über Nacht in Wasser ein und lasse sie anschließend für ca. 12 Stunden oder mehr ankeimen. Es sollte eine leicht gehäufte Tasse von angekeimten Buchweizenkerne dabei herauskommen. Eine Anleitung zum Keimen findest du hier)
1/2 Tasse (70g) Datteln, entkernt und sehr fein gehackt
3 Esslöffel FAIR-TRADE Kakaopulver

Für das Avocado Schoko Mousse:
250g Avocado
1/4 Tasse (45g) Kokosblütenzucker (weniger, wenn du es nicht so süß magst)
1/2 Tasse (50g) FAIR-TRADE Kakaopulver
1/4 Tasse (60ml) Wasser (oder ein kleines bisschen mehr falls wirklich nötig)
3 Esslöffel Kakaobutter, geschmolzen (alternativ Kokosöl)
1/2 Teelöffel gemahlene Vanille
1 Prise Salz

Für die Schoko Glasur:
1 Esslöffel Tahin (oder ein beliebiges anderes Kernmus)
1 Esslöffel FAIR-TRADE Kakaopulver
1 Esslöffel Reissirup (oder anderers flüssiges Süßungsmittel)
1 Esslöffel Wasser
2 Teelöffel Kakaobutter, geschmolzen (alternativ Kokosöl)

Zubereitung:

1. Nachdem du die Buchweizenkerne angekeimt hast, spüle sie in einem Sieb gut ab und lasse sie abtropfen. Gib sie anschließend in eine Schüssel.

2. Zerstampfe die Buchweizenkerne mit einem Kartoffelstampfer so gut es geht. Gib dann die sehr fein gehackten Datteln und das Kakaopulver hinzu und verrühre es mit Hilfe einer Gabel.

3. Lege die Kuchenform mit Backpapier aus. Knete den Teig nochmal kurz mit den Händen durch bevor du in der Kuchenform verteilst und fest drückst.

4. Mixe nun alle Zutaten für das Avocado Schoko Mousse in einem kleinen Mixer. Es sollte auch mit einem Handmixer in einer Schüssel oder einem Mixbehälter gehen.

5. Verteile das Schoko-Mousse über dem Teig in der Kuchenform und streiche es glatt.

6. Für die Schoko Glasur alle Zutaten in einer Tasse vermischen. Ich stelle die Tasse gern in ein warmes Wasserbad um das Vermischen zu erleichtern.

7. Verziere den Kuchen mit der Schoko Glasur und dekoriere nach Wahl. Ich verwende grobe Kokosraspel und Kakaonibs.

8. Stelle das Ganze in den Gefrierschrank bis das Mousse und die Glasur fest sind (ca. 2 Stunden). Nimm den Kuchen aus der Form und bewahre ihn bis zum Servieren im Kühlschrank auf.

Guten Appetit! 🙂

Veganer Glutenfreie Nix Backen Avocado Schoko Mousse Kuchen Ohne Nuesse Rezept

Ein Gedanke zu „Nix Backen Avocado Schokoladen Mousse Kuchen (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

  1. Pingback: Super Einfache Avocado Schoko Eiscreme (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker) | Das Vegan Monster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.