Vegan Gluten-free Fruit-Sweetened Chocolate Vanilla Cake Recipe - Nix Backen Schoko Vanille Torte Glutenfrei Vegan Rezept

Nix-Backen Schoko Vanille Kuchen (Vegan, Glutenfrei, Fruchtgesüßt)

Print Friendly, PDF & Email

Nein, es ist noch kein Ende in Sicht. Ich habe noch ein paar Ideen für meine Nix-Backen Kuchen Serie 🙂 Dieses Mal probierte ich eine Kombination von Schokolade und Vanille – denn ich liebe sie beide!

Nix Backen Schoko Vanille Torte Glutenfrei Vegan Rezept

Und ich gab Sonnenblumenkerne hinzu. Diese kreieren einen leckeren nussigen Geschmack und passen sehr gut zu der Schoko. Wenn du magst, kannst du die Torte herrlich aufwenig verzieren 🙂

Und wie immer ist auch dieses Rezept für die Schoko Vanille Torte vegan, glutenfrei und auch fruchtgesüßt. Ganz ohne Backen 🙂

Für eine 18cm Springform:

Für den Boden:
140g Haselnüsse (in Wasser für 8 Stunden einweichen, dann abspülen und abtropfen)
140g Datteln, entsteint
2 Esslöffel (20g) FAIR-TRADE Kakaopulver
1 Esslöffel Wasser

Für die Vanille Schicht:
140g Datteln, entsteint
170ml Wasser
330g Cashews (in Wasser für 4 Stunden einweichen, dann abspülen und abtropfen)
25g Kakaobutter, geschmolzen
1/2 Teelöffel Vanille

Für die Schoko Schicht:
100g Datteln, entsteint
170ml bis 200ml Wasser, fange mit weniger an
140g Sonnenblumenkerne (in Wasser für 8 Stunden einweichen, dann abspülen und abtropfen)
10g Kakaobutter, geschmolzen
3 Esslöffel FAIR-TRADE Kakaopulver

Für die Verzierung:
1/3 Tasse von der Schokocreme
3 Esslöffel FAIR-TRADE Kakaopulver
10g Kakaobutter, geschmolzen
3 bis 5 Esslöffel Wasser, fange mit weniger an

Zubereitung:

1. Mixe die Haselnüsse und Datteln im Hochleistungsmixer zu kleinen Krümeln. Gib sie in eine Schüssel.

2. Schütte den Kakao dazu und verrühre es. Sollte es zu trocken sein, gib etwas Wasser hinzu. Lege die Springform mit Backpapier aus und verteile den teig darin gleichmäßig. Presse sie ihn fest.

3. Mixe nun die Datteln und das Wasser für die Vanille Schicht cremig. Gib dann die verbleibenden Zutaten hinzu und mixe es nochmals bis es cremig ist. Ein Stampfer eignet sich für disen Schritt.

4. Verteile die Creme gleichmäßig in der Kuchenform und stelle sie in den Kühlschrank während du die Schoko Schicht zubereitest.

5. Für die Schoko Schicht zuerst die Datteln mit dm Wasser cremig mixen. Gib dann all weiteren Zutaten außer dem Kakao hinzu und mixe es nochmals. Mixe anschließend den Kakao hinein.

6. Solltest du die Garnierung machen wollen, nimm ca. 1/3 Tasse der Schokocreme beiseite. Verteile den Rest gleichmäßig auf der Vanille Schicht. Du kannst es auch etwas verrühren, um einen Wirbeleffekt zu erzielen. Stelle die Torte in den Gefrierschrank bis sie fest ist (ca. 6 Stunden).

7. Vermische nun die beiseite gestellte Schokocreme mit dem Wasser, Kakaobutter und Kakao. Fange mit etwas weniger Wasser an und vermische es bis es die perfekte Konsistenz zum Garnieren hat. Nimm die Torte aus dem Gefrierschrank und aus der Form. Garniere sie nach Wahl.

8. Bewahre sie im Kühlschrank auf bis die Deko fest geworden ist. Schneide die Stücken und stelle sie weiter bis zum Servieren kalt.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.